À la Carte 2008 – Preisverleihung in Essen

Wie immer wurde in Essen auf den Preisträger RACE FOR THE GALAXY angestoßen. Und wie immer mit Sekt, dieses Mal sogar mit leicht gekühltem. Chefredakteur Herbert Heller überreichte persönlich den Preis an beide Verleger, an den amerikanischen und an den deutschen. Stellvertretend für den Autor Thomas Lehmann nahmen Jay Tummelson (mitte) und Joe Nikisch (rechts) […]

Kathrin Nos wird Jurorin

Kathrin Nos ist heute in die Jury Spiel des Jahres aufgenommen worden. Seit 2006 ist sie freie Mitarbeiterin der FAIRPLAY. Zuvor wurden ihre Beiträge bei Hall 9000 veröffentlicht. Inzwischen schreibt sie auch für die Rhein-Neckar-Zeitung und hat mit das-spielEN.de einen eigenen Blog.Herzlichen Glückwunsch an Kathrin, die nun an der Auswahl des weltweit wichtigsen Spielepreises mit […]

Der Deutsche Spiele Preis und die Agri-Cola

Traditionell wird am Vorabend der Internationalen Spieltage in der Messe Essen der Deutsche Spiele Preis überreicht. Dieses Mal nahmen Uwe Rosenberg und Hanno Girke, die als Autor beziehungsweise Lookout-Games-Verleger auf die Bühne kamen, den Preis entgegen. AGRICOLA heißt das Werk, das zuvor bereits den Sonderpreis Komplexes Spiel von der Spiel-des-Jahres-Jury erhalten hat.„Ein anderes Ergebnis hätte […]

A la carte 2008 – Ergebnis der Publikumsstimme

Die Fairplay-(Blog-)Leser haben abgestimmt. Ihr Votum für à la Carte ergänzt die Expertenmeinung und geht in einem engen Kopf-an-Kopf-Rennen an WIE VERHEXT. Die Stimmverteilung auf den ersten fünf Plätze sieht wie folgt aus: 38 Stimmen an WIE VERHEXT!35 Stimmen an RACE FOR THE GALAXY30 Stimmen an KAKERLAKENSALAT29 Stimmen an FILOU22 Stimmen an BEIM JUPITER Der […]

A la Carte 2008

Jedes Jahr stimmen unsere Experten über das „Beste Kartenspiel“ ab. Die Abstimmung läuft bis zum 26.09.08. Zum Vergleich kann hier jeder seinen Tipp abgeben. Wir wollen doch mal sehen, ob die Expertenmeinung der Spielermeinung entspricht. Die Wertung in dieser Online-Umfrage ist deutlich einfacher. Die Experten können für maximal fünf Kartenspiele 7,5,3,2,1 Punkte vergeben. Hier gibt […]

Spurensuche: Rudi Hoffmann

Am 18. Juli ist Rudi Hoffmann im Alter von 83 Jahren verstorben. Es ist zwar schon etwas her, dass Rudi Hoffmann mit seinen Spielen die Welt bereicherte, aber viele seiner Spiele haben Spuren hinterlassen. CAFE INTERNATIONAL als Spiel des Jahres und neuerdings sein altes MAESTRO, jetzt LITTLE AMADEUS, dürften aktuell noch in jedermanns Gedächtnis sein. […]

Harald Schrapers in der Jury „Kinderspiel des Jahres“

Die ganze Spieleszene schaut auf KELTIS und WER WAR’S. Die ganze? Nein, eine kleine Randnotiz lenkt die Aufmerksamkeit seiner FAIRPLAY-Kollegen auf eine andere Nachricht: Harald Schrapers nimmt im Beirat der Jury „Kinderspiel des Jahres“ den Platz von Andrea Bischhoff ein. Diese verlässt den Beirat nach der regulären Zeit von drei Jahren.Müssen wir Fairplayer uns jetzt […]

Udo tickt die News

Wie sieht eine Live-Ticker auf der anderen Seite aus? So wie der Ex-Fairplayer Udo Bartsch. Hier beginnt er gerade seine Arbeit um 10:11 mit einem „Hallo und herzlich willkommen“. Als Jury-Neuling darf er der gespannten Spieleszene via Internet den Sieger des bedeutendsten Spielepreises der Welt brühwarm mitteilen. Noch weiß Udo Bartsch selbst nicht, welches Spiel […]

Knizia verpasst das Spiel des Jahres

Reiner Knizia hat den womöglich größten Tag seines Lebens verpasst. Jahrzehntelang war es ihm, trotz häufiger Favoritenrolle, nicht gelungen, die Spiel-des-Jahres-Auszeichnung zu erringen. Dann klappt es auf einen Schlag gleich zweimal: Nicht nur sein KELTIS, sondern auch das Kinderspiel des Jahres WER WAR’S? bekommen den wichtigsten Spielepreis der Welt. Und Knizia steckt auf der Rückreise […]

Fünf mal nominiert: Spiel des Jahres 08

Die Jury hat nominiert. Fünf Spiele, allesamt im Frühjahr anlässlich der Nürnberger Spielwarenmesse erschienen, sind es geworden – und der Streit, ob es die richtigen sind, bleibt aus. Denn dem Spielejahrgang fehlen die zwingenden Highlights, die man unbedingt auf einer Nominierungsliste sehen möchte (Ausnahme: STONE AGE). Die Hits der Essener Spiel ’07 erscheinen zumeist zu […]

Alea

Von Ravensburg nach Heidelberg Der Vertrieb der Alea Spiele, die neben dem Würfelsymbol auch das Ravensburger-Dreieck tragen, wechselt zum Heidelberger Spieleverlag. Diese Entscheidung kam für viele überraschend. Schließlich gilt der hauseigene Vertrieb der oberschwäbischen Ravensburger AG grundsätzlich als überaus schlagkräftig. Mit Stefan Brück als einem der renommiertesten Spieleredakteure leistet sich Ravensburger eine kleine, feine Spieleschmiede […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben