Fairplay 143 – Rezension: Fun Facts

Damals, als die Jury JUST ONE zum Spiel des Jahres erwählt hat, war ich doch sehr enttäuscht. Das Spiel hat so gut wie keine Schöpfungshöhe. So ein Spiel kann jeder erfinden, da steckt doch so gut wie keine Spielmechanik drin. Assoziieren, einen Begriff hinschreiben, doppelte wegwischen, und ein Mensch muss auf den Begriff hinter den aufgeschriebenen Begriffen kommen. Das ist doch gar nix. Da seien Uwe Rosenberg, Stefan Feld, die Dickschiffe von Lookout und Spielworxx vor. Das sind wahrhaftige Ingenieure, Maschinisten, eben echte Könner.

Fairplay 143 – Rezension: Fun Facts Read More »