Splitter

Stefan Nikolic: SPLITTER für 1 – 12 Personen mit Illustration von Oliver Freudenreich bei Nürnberger-Spielkarten-Verlag 2021, Spieldauer 15 Minuten

Klappentext

Wenn zwei Hälften ein Ganzes ergeben!
Als neues Roll&Write Spiel verspricht SPLITTER mit einfachen Regeln und einer Prise Symmetrie eine ganz neue Herausforderung – das wie immer ohne Wartezeiten. Ein Spieler würfelt und alle tragen die beiden Zahlen bei sich ein. Einzige Regel: Die gewürfelten Zahlen müssen symmetrisch zur Mittelachse eingetragen werden. Je nachdem wie geschickt die Zahlen platziert werden, ergeben die beiden Hälften zum Schluss ein Ganzes. Genial!

Thema

Spannendes Roll&Write mit ordentlich Hirnschmalz.

Mechanik

Würfeln und Zahlen eintragen - nix Neues. Aber: Die Zahlen müssen symmetrisch links und rechts der Mittelachse eingetragen werden. Punkte geben am Ende Gruppen von Zahlen, genau zwei 2en 2 Punkte, genau drei 3en 3 Punkte, genau vier 4en vier Punkte usw. Fünf 3en in einer Gruppe - schade, keine Punkte. Ein interessantes, leicht zugängliches Roll&Write, das einem eine Menge zu grübeln gibt.

Für wen ist dieses Spiel?

Klasse für alle, die ein leicht zugängliches, kurzweiliges dabei spannendes, tiefgängiges Spiel suchen.

Pros & Cons

- leichter Zugang
- spannende Denkaufgabe
- spielbar in allen Gruppen (Viel- und Gelegenheitsspieler) und in kleiner wie großer Besetzung interessant
- fällt im übersättigten Roll&Write-Markt eventuell nicht auf
- mit Grüblern am Tisch wird es lang

Meinung

Will ich unbedingt nochmal spielen. (sw)

Links

Unterstützen Sie unsere Arbeit und abonnieren Sie das gedruckte Magazin.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben