Naschfabrik

Thomas Danede: NASCHFABRIK für 2 – 4 Personen mit Illustration von Alain Boyer bei Funnyfox/Asmodee 2021, Spieldauer 15 Minuten

Klappentext

Die Maschinen laufen auf Hochtouren in der Naschfabrik. Du bist Konditor und verpackst die knalligen Bonbons. In all dem Trubel musst du dabei auch noch die richtigen Bonbons finden, um die Bestellungen der Kunden zu erfüllen. Wer die Bestellungen am besten erfüllt und so die meisten Punkte sammelt, gewinnt und wird zum "Meisterkonditor" ernannt! Aber die Konkurrenz ist stark. Keiner wird dir den Titel so einfach überlassen. Und du ihnen natürlich auch nicht!

Thema

Zuckerstangen gewinnen und horten.

Mechanik

27 bunte Süßstangen liegen in einer langen Reihe. Mit Bestellkarten nimmt der Spieler am Zug eine, zwei oder drei zusammenhängend aus der Auslage. Diese bringen Punkte aber auch eine Menge Interaktion, wenn bspw. bei einem Mitspieler ein Bonbon wieder zurück in die Tischmitte auf das Fließband gegeben werden muss. Für Nachschub bei den Bestellkarten sollte jeder sorgen, denn neue gibt es nur unter Rückgabe von Zuckerstangen oder durch geschickte Wahl der Bonboneffekte.

Für wen ist dieses Spiel?

Für Naschkatzen und Ärgerfreunde

Pros & Cons

- Die Bonuseffekte der gewonnenen Bonbons sind sehr unterschiedlich und können recht gemein sein.
- Die Kartenhand mit den Bestellungen ist selten ausgewogen, was sich auf das Nehmen der Bonbons und deren Effekte auswirkt.
- Das zuckersüße Thema kann bitter aufstoßen.
- Zweifelsohne liegen schöne, große, bunte Zuckerstangen in der Tischmitte.
- Auch wenn der Verlag Funnyfox heißt, beschränkt sich der Spaß auf die glücklichen Gewinner.

Meinung

Ich nasche hier nicht mehr mit. (pen)

Links

Unterstützen Sie unsere Arbeit und abonnieren Sie das gedruckte Magazin.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben