Die Knuffies

Alex Hague, Justin Vickers, Wolfgang Warsch: DIE KNUFFIES für 2 – 4 Personen mit Illustration von Adamantia Chatzivassileiou bei Schmidt Spiele 2021, Spieldauer 5 – 15 Minuten

Klappentext

Das bunte Partyspiel für Jung und Alt.
Federleicht aber schwer begeisternd!

Thema

Wie JENGA, nur mit Auftragskarten, Plüschbällchen und Pinzette.

Mechanik

Die Knuffies stecken in einem konischen Becher und werden vom Deckel in den Becher gepresst. Das schafft eine gewisse Stabilität. Dann den Becher samt Deckel auf den Tisch stellen. Wird der Becher vom Deckel abgezogen, bleibt ein farbenfroher Maiskolben aus Plüschbällchen stehen. Dann geht es los!
Wer an der Reihe ist, muss irgendwo ein Plüschbällchen der vorgegebenen Farbe herausziehen und irgendwo höher wieder einbauen, ohne dass dabei andere Plüschbällchen herunterfallen.
Fallen welche heraus, gibt’s maximal drei Handycap-Karten für den nächsten Versuch: mit der schwachen Hand, mit Mittel- und Zeigefinger ein Bällchen herausoperieren … etc. Wem mehr als 10 Bällchen herauskullern, hat verloren.

Für wen ist dieses Spiel?

  • Menschen, die sich beim Einsturz des JENGA-Turms erschrecken
  • Menschen, die keine Schäden am Tisch durch Einsturz des JENGA-Turms vermeiden wollen
  • Menschen, die Plüsch lieben
  • Menschen, die JENGA lieben
  • Menschen mit Faible für ein „süßes“ Spiel

Potenzial

Plüsch, Plüsch, Plüsch, das am plüschigste JENGA aller Zeiten.

Pros & Cons

  • Mogelpackung
  • Die Packung kann ins Altpapier, der Becher mit Deckel bietet Platz für alles
  • P l ü s c h, P l ü s c h, P l ü s c h, P l ü s c h, P l ü s c h, ganz schönes P l ü s c h
  • eine ganz kurze Regel

Meinung

DIE KNUFFIES belebt JENGA. Und ich weiß auch schon, wer das kaufen wird. Sie wissen’s auch, aber wenn ich das hier einfach so schreiben würde… Also ihr Männer: Zeigt DIE KNUFFIES sofort euren Freundinnen, Frauen, Töchtern, Müttern, Enkelinnen, Nichten, Tanten… (wf)

Links

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben