Übersicht über weitere Krimispiele

In dieser Folge möchte ich Ihnen eine kleine Sammlung weiterer Links präsentieren. Die entsprechenden Spiele sind im Printbericht nicht berücksichtigt. Wenn Sie Informationen oder Erfahrungen zu den angegebenen Spielen haben, würde ich mich sehr über eine Mitteilung freuen!Auf der Seite 5te Gebot finden Sie zwei Fälle zu „Mord im Leuchtturm“. Dazu muss man eine Mail […]

Spiel der Spiele 2007

Extreme Activity gewinnt den Österreichischen Spielepreis EXTREME ACTIVITY – das muss sich der Spielekenner erst einmal auf der Zunge zergehen lassen. Die Spiel-des-Jahres-Jury ist im Vergleich zu der österreichischen Spiel-der-Spiele-Jury längst ein Hort der Berechenbarkeit. EXTREME ACTIVITY ist ein Derivat des alten Bestsellers ACTIVITY, weiterentwickelt in Zusammenarbeit mit ProSieben. „Das amüsante Partyspiel erreichte als TV-Show […]

Mitspielkrimi

Im Urania-Verlag ist ein Buch mit mehreren Mitspielkrimis erschienen. Für verschieden große Gruppen stehen Fälle bereit, die alle nach demselben Schema aufgebaut sind: Zunächst wird die Hintergrundstory vorgelesen. Im Anschluss erhält jeder seine Rollenbeschreibung, die aufgeteilt ist in zwei Bereiche: Der Einleitungstext dieser Person wird reihum vorgetragen, während die weiteren Informationen nur dem Spieler bekannt […]

Dinnerkrimi

Eine im Vergleich zu den zuvor vorgestellten Mystery Weekends einfachere Version der Live-Inszenierung kann man bei einem Dinnerkrimi erleben. Unter verschiedenen Anbietern regionaler oder überregionaler Veranstalter greife ich zwei heraus, die unter den Links Dinnerkrimi und Krimidinner erreichbar sind. Ich selbst habe in Bensheim den Fall „Schwarze Nelken für den Don“ vom Dinnerkrimi-Team erlebt. Beim […]

Spiel des Jahres 2007

Zooloretto siegt ohne Knut: Die Jury versucht Transparenz Das eigentlich Revolutionäre an der diesjährigen Spiel-des-Jahres-Prozedur ist die Veröffentlichung eines Protokolls der Jury-Sitzung. Der schweizerische Juror Tom Felber hat es geschrieben und auf spieldesjahres.de veröffentlicht. Namen werden selbstverständlich keine genannt und leider auch keine Spieletitel – trotzdem ist dies eine erhebliche Zunahme an Transparenz.Dass die Jury […]

Mystery Weekends

Das Fata Morgana Team sieht für das Konzept der Mystery Weekends nicht den heimischen Spieletisch vor, sondern lädt an Orte wie das Emmental oder Interlaken ein. Von 1993 bis 2005 wurden elf Fälle aufgeführt. Berichte dieser Fälle können bei Fata Morgana nachgelesen werden: Fata Morgana -> Bisherige Weekends. Das Konzept sieht vor, ein gesamtes Wochenende […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben