Mariposas

Elizabeth Hargrave: MARIPOSAS für 2 – 5 Personen mit Illustration von Indi Maverick und Matt Paquette bei Alderac Entertainment Group 2020, Spieldauer 45 – 75 Minuten

Klappentext

Every spring, millions of monarch butterflies leave Mexico to spread out across eastern North America. Every fall, millions fly back to Mexico. However, no single butterfly ever makes the round trip.
Mariposas is a game of movement and set collection that lets players be part of this amazing journey.
Mariposas is played in three seasons. In general, your butterflies try to head north in spring, spread out in summer, and return south in fall. The end of each season brings a scoring round, and at the end of fall, the player with the most successful family of butterflies — i.e., the most victory points — wins the game.

Thema

Monarchfalter migrieren von Mexiko in die nördliche USA und nach Kanada – und wieder zurück.

Mechanik

Nicht so leicht zu klassifizieren. Kartengetriebenes Umherflattern und Set Collection? Cleveres Timing scheint die entscheidende Komponente zu sein.

Für wen ist dieses Spiel?

Naturfreundinnen, Naturfreunde und Spielende, die ebenso genervt sind von klassischen Spielesettings wie die Autorin.

Potenzial

Es würde mich sehr überraschen, wenn Hargraves zweites großes Spiel auch nur annähernd so erfolgreich wird wie FLÜGELSCHLAG, ihr Erstlingswerk.

Pros & Cons

MARIPOSAS bietet überhaupt keine Interaktion zwischen den Spielenden. Man kann sich gegenseitig nicht mal blockieren. Alle flattern komplett ungestört und frei übers Spielbrett. Das kann man gut oder schlecht finden. Ich muss das noch ein paar Mal spielen.

Meinung

Spiel ich mit. (hb)

Links

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben