Der perfekte Moment

Anthony Nouveau: DER PERFEKTE MOMENT für 2 – 4 Personen mit Illustration von Ronny Libor, Gyula Pozsgay, Sören Meding, Maja Wrzosek bei Corax Games 2020, Spieldauer 50 – 90 Minuten

Klappentext

Welch ein Fest! Jetzt nur noch ein Foto, um alles für die Ewigkeit festzuhalten. Doch wirklich gut wird das Bild nur, wenn alle sich amüsieren!
Arrangiere die Gäste so gut du kannst, damit sie sich am wohlsten fühlen. Ihre Wünsche sind jedoch nicht immer ganz einfach zu erfüllen und stehen oftmals sogar im Gegensatz zueinander. Und über manche Gäste erfährst du vielleicht gar nichts! Riskierst du ihre Unzufriedenheit oder lässt du sie lieber aus dem Bild heraus?
Nutze den perfekten Moment und mache das schönste Bild von allen!

Thema

Die Spieler:innen sind Fotografen. Sie arrangieren die Gäste eines Festes zu einem perfekten Moment, um eine Aufnahme zu schießen, die in aller Erinnerung bleibt.

Mechanik

14 Gäste sind geladen. Dazu gehören allerdings auch ein Hund und eine Zierpalme. Diese hat jeder Spieler als Aufstellfigürchen und platziert sie in seine eigene Kulisse. Dort gibt es für die Gäste einen Stellplatz rund um einen großen Tisch. Jeder hat drei Wünsche, die von Partie zu Partie neu zugelost werden und in einem kleinen Umschlag stecken. Hierüber können die Spieler Vorlieben und Abneigungen erfahren, die im Arrangement des Fotos möglichst zu berücksichtigen sind. Da will einer wegen seiner Tierfellallergie nicht neben dem Hund stehen, ein anderer möchte eher im Hintergrund bleiben oder gar sein Gesicht auf dem Foto verdeckt bekommen, etc. Nun haben die Spieler aber nur Informationen über einen Teil der Mannschaft. Sukzessive sickern mehr Wünsche durch. Manches Wissen kann man aber auch geschickt vor den Mitspielern zurückhalten. Zum Schluss wird noch ein Handy-Foto geschossen, um bestimmte Wünsche zu dokumentieren und damit bepunktet zu bekommen.

Für wen ist dieses Spiel?

Für alle, die am Tüfteln Spaß haben, denn man will die 14 Gäste mit ihren jeweils drei Wünschen optimal in Konstellation bringen.

Potenzial

Das ist eine ganz spannende und auch neuartige Spielidee, die großes Potenzial haben kann, wenn sie sich herumspricht. Ich will meinen Beitrag leisten, dass das geschieht.

Pros & Cons

  • Die neue Spielidee sowohl im Thema als auch beim Setting ist klasse.
  • Auch wenn es primär auf die geschickte Auswertung der Informationen ankommt, so kann man auch beim Weitergeben der Umschläge mit den Wünschen der Gäste etwas taktieren.
  • Das Handyfoto am Ende ist kein Gimmick, sondern hat Spielrelevanz.
  • Die Rückseiten der Kulissen werden bei Spielende elegant als Punktetabelle verwendet.
  • Das Deluxe-Figurenmaterial aus Kunststoff wertet das Spiel auf, die normalen Pappkameraden erfüllen aber ebenfalls ihren Zweck.
  • Ein Auktions-Modus, den ich noch nicht ausprobiert habe, macht den Verlauf etwas anspruchsvoller.
  • Die Regel scheint kurz, weil vieles ausgelagert wurde, dadurch ist sie aber auch unübersichtlich geworden.

Meinung

Ich fiebere geradezu der nächsten Partie entgegen. (pen)

Links

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben