Fairplay Magazin

Die Fairplay ist ein unabhängiges Printmagazin über Brett- und Kartenspiele und unsere Brettspielszene. Sie ist für alle Menschen, die Spiele lieben, egal ob Neulinge oder alte Hasen. Wir lieben Spiele und wir lieben Papier. Jede Ausgabe steckt nicht nur voller Liebe zu diesen Medien sondern ist auch vollgestopft mit Rezensionen zu aktuellen Neuerscheinungen von kleinen und großen Verlagen.

Fairplay Ausgabe Nr. 141

Was ist drin in der neuen Ausgabe Nr.140 des Fairplay Magazins? Wieder eine Unmenge an Kritiken u.a. Libertalia, Dead Reckoning, Q.E. und viele mehr. Dazu Interviews mit Harald Schrapers und Valentin Köberlein, alles zur Scoutaktion und jede Menge Tops und Flops, Fastfood und à la Carte

thin

Fairplay Ausgabe Nr. 141

Über uns

Die FAIRPLAY schreibt seit 1987 über gute und schlechte, alte und neue, deutsche und ausländische, bekannte und unbekannte Brettspiele und Kartenspiele aus großen und kleinen Verlagen.

Seit 1987 ist sehr viel passiert. Die Spielemesse in Essen wird immer größer und vielfältiger. Verlage kommen und gehen. Ambitionierte Blogs und Youtube-Kanäle betreten die Bühne oder verabschieden sich wieder. Die Flut der Spiele wird immer größer. Viele junge Menschen spielen gerne mit Brett und Karten. Und wir wundern uns, dass wir immer noch am Start sind. Mittlerweile gehören wir zu den Fossilien der Szene, fühlen uns aber überhaupt nicht alt. Über die Jahrzehnte haben wir uns ständig gewandelt und vor allem erneuert. Wir haben frische Ideen ins Heft geholt, sind aber immer unserer kritischen Linie treu geblieben. Wir sind nicht dicke mit Verlagen, Pressevertretungen und Influencenden. Und auch nicht mit der Jury, obwohl wir mal Juroren und Jurorinnen im Team hatten.

Unsere Kritik-Linie und unser buntes Team machen uns aus. Und wir sind so etwas wie Anarchisten, frei über jede Art von Spiel zu schreiben. Alle machen das, was sie können, am besten. Davon profitieren unsere Leserinnen und Leser. Und unser Heft.

Aus unserem Blog
Yippie! Bald gehts los. Essen heißt SCOUTAKTION. Das heißt Á LA CARTE-Preisverleihung. Und gespielt wird. So viel, wie es geht. Kommt bei uns vorbei! Halle 3, Stand 3-K102 Wir freuen uns auf euch! #spiel22 Weiterlesen
Zivilisationsspiele – dutzende bevölkern die Top 100 auf BGG. Ein Glück, dass IMPERIUM:Klassik die Karte gegen Karten eintauscht. Die Autoren Buckle und Turczi werfen den riesigen Spielplan aus der Schachtel und das Spiel ins Genre der Deckbauspiele. Weiterlesen
Bei GLOW sind die farblichen Akzente zurückhaltend gesetzt. Die großen und kleinen Würfel sind dafür sehr poppig. GLOW ist eigentlich gut komponiert und ich hätte es gerne lieber gemocht, aber… Weiterlesen
TOP TEN - ein Spiel, das jede Party rettet. So funktioniert's: „Auf einer Skala von eins bis zehn – wie flüchtest du vor einem T-Rex: von 'Nützt nix' bis 'Super Idee'?“ »Mit dem Bobbycar meiner Schwester.« »»Mit dem kaputten Fiat Panda meiner Oma.«« »»»Mit dem Hubschrauber.««« Weiterlesen
Was macht ein gutes Spiel aus? Ein innovativer Mechanismus? Eine tolle Story? Eine ansprechende Optik? Jeder hat da so seine Prioritäten. Ganz objektiv lässt sich aber sicher sagen, dass ein Spiel besonders gut ist, wenn es unterschiedliche Spielertypen gleichermaßen begeistert. Und wie sieht das bei CASCADIA aus? Weiterlesen
Fairplay gibt es ab jetzt auch bei Press&Books. Diese wurde in Münster gefunden. Habt ihr sie schon in anderen Städten gesichtet? Weiterlesen