Puerto Rico

Andreas Seyfarth: PUERTO RICO für 2 – 5 Personen mit Illustration von Vincent Dutrait und John Morrow bei alea 2020, Spieldauer 70 – 120 Minuten

Klappentext

Bereits kurz nach seiner Entdeckung erlebt Puerto Rico seine erste große Blütezeit. Welcher der 2-5 Spieler besitzt die fruchtbarsten Plantagen? Wer errichtet die bedeutendsten Gebäude? Wer gewinnt die meisten Siegpunkte?

Puerto Rico – der Klassiker im neuen Gewand und den Erweiterungen 1 – 4 inklusive.

Thema

Besiedlung des Inselstaats Puerto Rico, Erschließung von Plantagen und Verkauf produzierter Waren.

Mechanik

Die Neuauflage von Puerto Rico beinhaltet in den enthaltenen vier Erweiterungen neue Gebäude, Rollenkarten und die 2-Spieler-Regel. Außerdem sind die Plättchen in einem unauffälligen beige gehalten.

Wer das Spiel PUERTO RICO noch nicht kennt: Die Spieler:innen schlüpfen in jeder Runde in ein oder mehrere Rollen und führen mit diesen Aktionen durch. Der Baumeister baut neue Gebäude, der Siedler legt Plantagen an, der Händler verkauft produzierte Waren usw.

Für wen ist dieses Spiel?

  • Wer PUERTO RICO bereits besitzt: Die vier Erweiterungen lohnen sich!
  • Wer PUERTO RICO noch nicht besitzt: Das Grundspiel und die vier Erweiterungen lohnen sich!

Potenzial

Die Spieler:innen können zu Beginn entscheiden, welche Gebäude der Erweiterung(en) im Spiel sind. Jedes Spiel verläuft anders, besonders die offizielle 2-Spieler-Regel gefällt.

Pros & Cons

  • Ob violette alte oder beige neue Plättchen besser gefallen, darf jeder für sich selbst entscheiden – ich finde beide gut. Eine vorbildliche Spielregel ist enthalten!
  • Leider haben einige Gebäude-Plättchen falsche Rückseiten, bzw. fehlen. Das Problem ist dem Verlag bekannt.

Meinung

Spiel ich mit. (lg)

Links

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben