Pigasus

Urtis Šulinskas: PIGASUS für 2 – 8 Personen mit Illustration von Reinis Pētersons bei Brain Games 2019, Spieldauer 20 Minuten

Klappentext

Is that a giraffe or is that a gorilla? Maybe it both? In this game of quick reactions players are looking for a pair of two cards with a matching set of mixed up animals on each. Having the quickest eye and collecting the most pairs will win you the game, but good luck trying not to laugh at all of the weird animals while you try!Have the quickest eye and collect the most pairs, all the while trying not to laugh too hard at the weird animals.

Thema

Mix-Max mit Tieren, schnell das Pendant erkennen

Mechanik

Neun Tiere wurden gemischt, u.a. ein Krokodil und ein Elefant. Die sind zu Krokofant und Eledil verschmolzen, alles in bildlicher Darstellung. Das sieht ulkig aus. Die Karten werden einzeln aufgedeckt. Taucht ein Tierpaar aus beiden konträren Kreuzungen auf, gilt es, schnell zuzuschnappen. Das titelgebende Pigasus, ein Schwein mit Flügeln, hockt groß und fordernd in der Tischmitte. Beim Zuschnappen quiekt es auch noch.

Für wen ist dieses Spiel?

Wer schnelle Reaktionsspiele mag, ist hier genau richtig, wegen der Pig-Figur wohl eher auch etwas für Jüngere.

Potenzial

Im Prinzip keine neue Spielidee, deshalb wird es keinen sonderlichen Hype um dieses Spiel geben, auch wenn Ausstattung und Mix-Max-Idee überzeugen.

Pros & Cons

  • Die Grundidee und dementsprechend auch die Grafiken sind witzig.
  • Die Pigasus-Figur hat gerade bei Kindern Aufforderungscharakter
  • Mechanisch überhaupt nichts Neues in diesem Genre.
  • Wie bei dieser Spielart üblich sollten nur gleich starke oder schwache Spieler am Tisch sitzen, ansonsten fehlt die Konkurrenz und das Spiel verläuft öde.

Meinung

Eigentlich sind diese Spiele nicht meins, würde aber wieder mitspielen, auch weil eine Partie eher kurz verläuft. (pen)

Links

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben